Die Trends im Frühjahr/Sommer 2019

 In Trends, Trends: Frisuren, Trends: Kosmetik

Erlaubt ist, was gefällt: individuelle Freiheit, Experimentierfreude und Mut zum Auffallen. So stellen sich die neuen Trends im Frühjahr/Sommer 2019 vor. Die Retro-Looks sind dabei inspiriert von den großen Musiklegenden ABBA, Donna Summer und den Rolling Stones.

Damen-Looks

Der Modern Wedge ist eine grafische Kurzhaarfrisur in sonnenblond, mit harten Konturen, schmal geschnittener Nackenpartie und vollem Deckhaar. Verwandelbar getragen als wilder Lockenkopf, als glatte Variante oder im Retro-Flair mit hochtoupiertem Hinterkopf.

Lange Haare im Style der 70er Jahre mit weicher, straighter Form des Schnitts, softer Stufung und mit einem Mittelscheitel gestylt – dies ist der trendige Kultstatus mit viel Volumen: der Red Seventies.

Red Seventies – Trends im Frühjahr/Sommer 2019 – Zentralverbands des deutschen Friseurhandwerks
Herren-Looks

New Vokuhila: Mehr Haarlänge für Pony und Seitenpartien, konsequent ins Gesicht gestylt, kombiniert mit einem klassischen Oberlippenbart – das ist der 70er Jahre Trend für den Herren. Der modebewusste Mann veredelt seinen Look in der Farbe Dunkelblond. Mit lässig zurückgelegter Tolle einsteht Verwandelbareit im Retro-Style.

Der unkomplizierte Kurzhaarschnitt Short Statement sorgt mit einer dezenten Aufhellung der Spitzen für Natürlichkeit. Im Wet-Look und exakt gezogenem Seitenscheitel, verwandelt der Basis-Cut seinen Träger zum geheimnisvollen Italian-Dandy, im Seitenscheitel nach hinten gestylt.

New Vokuhila - Trends im Frühjahr/Sommer 2019 - Zentralverbands des deutschen Friseurhandwerks
Kosmetik

Bohemian Look, Seventies Glam oder Disco-Look Studio 54 – die Betonung liegt auf den Augen. In einer senfgelben Farbe wird der Lidschatten global auf dem Lid und unter dem Wimpernkranz aufgetragen und rauchig ausschattiert. Stark getuschte Wimpern, dezentes Rouge und Lippen in einem matten Nude geben einen natürlichen Look im Boho-Stil. Oder wie wäre es mit einem Überbleibsel aus den 60er Jahren? Hier steht der grafisch schwarze Eyeliner im Mittelpunkt, kombiniert mit einem hellen Lidschatten. Für den Disco-Look darf es dann viel Glitzer, Glanz und Glamour in den Farben Gold und Rostrot sein.

Seventies Glam - Trends im Frühjahr/Sommer 2019 - Zentralverbands des deutschen Friseurhandwerks

Hier können Sie den kompletten Boulevard-Artikel herunterladen und betrachten.

Fotos: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Schreiben Sie uns!

Für einen kurzen Kommentar, Fragen, Terminvereinbarung und ähnliches nutzen Sie einfach die folgenden Felder.

Bitte geben Sie den Suchbergiff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Trends im Herbst/Winter 2018 - Zentralverbands des deutschen Friseurhandwerks